JusHAK

Wofür steht die JusHAK?
Die JusHAK steht für eine wirtschaftliche Ausbildung mit einem juristischen Schwerpunkt und legt den Grundstein eines Jus-Studiums. Die Ausbildung umfasst eine praxisorientierte Rechtsausbildung, fundierte Allgemeinbildung, unternehmerisches Denken und Handeln sowie hohe IT-Kompetenz und vieles andere. Die JusHAK sorgt für einen spannenden Unterricht in dem Schülerinnen und Schüler Fallbeispiele lösen und mit Fachexperten zusammen gearbeitet wird. Bei Exkursionen und Unternehmensbesuchen erleben sie die Praxis live, in der man Rechtskenntnisse anwendet. Für die abschließende Diplomarbeit wird in kleinen Teams eigenständig ein Projekt entwickelt.

Welche Schwerpunkte beinhaltet die Ausbildung?
§ Angewandtes Recht
§ Juristische Korrespondenz
§ Juristische Praxisfelder
§ Juristische Case Studies
§ Juristische Rhetorik
§ Individuelles JusHAK-Portfolio

Weitere Informationen finden Sie unter www.jushak.at

Der neue Lehrplan zur JusHAK kann unter www.hak.cc/node/4882 abgerufen werden