Aufnahmekriterien Handelsakademie

Voraussetzung für den Besuch einer berufsbildenden höheren Schule (BHS) ist der erfolgreiche Abschluss der 8. Schulstufe.

In manchen Fällen ist aber eine Aufnahmsprüfung erforderlich. 

AHS – Allgemein bildende höhere Schule

keine Aufnahmeprüfung erforderlich

NMS – Neue Mittelschule

keine Aufnahmeprüfung erforderlich, wenn:

  • alle Pflichtgegenstände in der vertieften Bildung positiv absolviert wurden
  • zwei Pflichtgegenstände in der vertieften Bildung positiv und ein Pflichtgegenstand in der grundlegenden Bildung positiv absolviert wurden UND die Klassenkonferenz sich gegen eine Aufnahmeprüfung entscheidet

In allen anderen Fällen ist eine Aufnahmeprüfung erforderlich.

MS – Mittelschule

keine Aufnahmeprüfung erforderlich, wenn:

  • Beurteilung gemäß dem Leistungsniveau „Standard AHS
  • Beurteilung gemäß dem Leistungsniveau „Standard“ nicht schlechter als „Gut“1

Aufnahmeprüfung erforderlich, wenn:

  • Beurteilung gemäß dem Leistungsniveau „Standard“ Note „Befriedigend“ und „Genügend“1

1 Pflichtgegenstände Deutsch, Mathematik, Lebende Fremdsprache

Aufnahme in berufsbildende mittlere und höhere Schulen (bmbwf.gv.at)

Den Stoff der Aufnahmeprüfungen können Sie hier als PDF downloaden!