JUSHak goes 72 Stunden ohne Kompromiss

Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten JUSHak haben am Projekt 72 Stunden ohne Kompromiss teilgenommen. Gemeinsam mit ihren Klassenvorständinnen unterstützten die Jugendlichen Initiativen und NGOs in ihren Tätigkeiten. Die 3JK blieb in Eisenstadt – bei der Initiative Freuraum wurden Kuchen gebacken und mit Klientinnen und Klienten gelernt. Mehlspeisen gab es auch in Wels: Die Weiterlesen…

COOL-Multiplikator*innen-Tagung

Rückmeldungen der rund 45 COOL-Multiplikator*innen aus ganz Österreich, die unsere Schule besucht haben, bestärken uns in unserem Tun – mit all den vielen COOLen Elementen ermöglichen wir den Schüler*innen ein modernes Lernen für ihr Leben. „Scrum – Enthusiasmus, Engagement, Freude beim Vorbereiten der Projekttage…“  „Schüler*innen von der Arbeit begeistert! – Schüler*innen haben sehr positiv und begeisternd über COOL berichtet.“   „Wips – Präsentationen sind aufregend für Schüler*innen und Weiterlesen…

Erasmusdays bei den Vereinten Nationen (UNO)

Die Erasmus+ Gruppe der BHAK/BHAS Eisenstadt hat anlässlich der Erasmus-Days 2021 die Vereinten Nationen in Wien besucht. Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgänge gewannen einen Einblick ins diplomatische Leben mit einer Führung durch die einzelnen Organisationen der Wiener Uno-City, samt und sonders eines Besuchs bei der Internationalen Atomenergiebehörde IAEO. Der Workshop wurde mit Mitteln des Weiterlesen…

Die Welt nach 2030: SDG-Workshop an der BHAK

Wohin geht die Welt nach 2030? Die Herausforderungen sind groß, komplex und unübersichtlich. Umso wichtiger ist es, diese Probleme auch im Kleinen zu bearbeiten. Darüber hat die 2AK nachgedacht – und zwar gemeinsam mit der Südwind-Agentur aus Wien. Im Mittelpunkt standen die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. Susanne Paschke vom Südwind hat mit Weiterlesen…

Lidl-Schullauf 2021

Am 29. September 2021 fand der Lidl-Schullauf erstmals in der Leichtathletikarena Eisenstadt statt. Zwei Teilnehmerinnen aus der BHAK/BHAS gingen in der Kategorie Jahrgang 2006/2007 an den Start der 2400m langen Strecke. Melanie Artner (1JK) belegte nach einem taktisch sehr klugen Rennen den dritten Platz und Bianka Gager (ebenfalls 1JK) wurde souverän Zweite.   Wir gratulieren Weiterlesen…