Sozialprojekt: Weihnachten im Schuhkarton


Die 1JK der BHAK/BHAS Eisenstadt beteiligte sich bei der Aktion “Weihnachten im Schuhkarton” der Barmherzigen Samariter, der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not.

Trotz der Umstände und einem „coronabedingten“ Zeitdruck, schaffte es am Ende jeder der 22 Schüler der 1JK einen Schuhkarton zu packen. Die Federführung hatte die Schülerin Alexandra Thurner übernommen. Am Freitag den, 13. November 2020 stellten die Schüler ihre Kartons fertig. Zum Schluss konnten die Schülerinnen und Schüler 25 liebevoll gepackte Schuhkartons abgeben, die sich nun auf den Weg Richtung Osteuropa und Zentralasien machen. Jeder Karton beinhaltet Spielzeug, Kleidung, Schulmaterialien, Hygieneprodukten, Naschereien und ein “WOW-Geschenk”. Auch eine weihnachtliche Grußkarte befindet sich in jeder Box.

Weihnachten im Schuhkarton ist ein Projekt, das die Klasse nächstes Jahr bestimmt wiederholt – zur Freude vieler.