Wanderausstellung: “25 Jahre Österreich in der EU – Wachsen in EUropa”


In den ersten Januarwochen konnten sich Interessierte die Wanderausstellung des Regionalmanagement Burgenland (RMB) zum Thema “25 Jahre Österreich in der EU” ansehen. Schülerinnen und Schüler der 1JK haben diese Veranstaltung organisiert und aufgebaut.

Trotz Lockdown war es zumindest einigen Schülerinnen und Schüler möglich, die Beitrittsgeschichte Österreichs zur Europäischen Union zu verfolgen. Außerdem konnte man sich beim Besuch der Wanderausstellung über Rechte und Pflichten von Mitgliedsstaaten informieren, man erhielt aber auch einen Einblick über die Meinungen der österreichischen Bevölkerung zur Europäischen Union. Nicht zuletzt regte die Ausstellung außerdem zum Nachdenken darüber an, wo Österreich ohne EU-Beitritt heute wirtschaftlich stehen würde.